Radnabe gerissen AWO S

Erfahrungsberichte leidgeprüfter AWO Fahrer.
Benutzeravatar
Kuppengeist
AWO 425 Member
Beiträge: 295
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 98554 Benshausen

Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon Kuppengeist » Do 13. Jul 2017, 09:43

Hallo AWO-Freunde,
ich suche Rat bei der gerissenen Radnabe.
3 Mann mit Schweißererfahrung haben abgeraten, das schweißen zu lassen. Sicherheitsbedenken.
Welche Erfahrungen habt ihr ?
Welche Erfahrung hat unser ALU-Schweißer-Experte ?
Hat jemand eine AWO S Radnabe vorn zu verkaufen ?
MfG Bernd
DSC_0195.JPG

DSC_0195 Detail.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wo eine AWO fährt, da ist´s als ob der Platzhirsch röhrt.
Benutzeravatar
Sport-Lu
AWO 425 Member
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 13:35
Wohnort: Urnshausen/Rhön Thüringen

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon Sport-Lu » Do 13. Jul 2017, 10:55

Ich habe schon mal eine schweißen lassen.
In deinem Fall würde ich auch eine neue nehmen.
Gruß Jörn
AWO-macht Fahrer zu Mechanikern!
Benutzeravatar
SachsenAwo
Beiträge: 86
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:34
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon SachsenAwo » Do 13. Jul 2017, 11:11

Vordere Naben sind meist einfacher zu bekommen, bei den hinteren wird es schon schwieriger
Benutzeravatar
ex yamaha
Beiträge: 172
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:26
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Schmölln

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon ex yamaha » Do 13. Jul 2017, 20:41

Moiz
Meine Hintrradnabe ist beim zentrieren gerissen, alles wieder raus und alle auffälligen Stellen von einem guten Schweißer machen lassen.
Beim zentrieren neuer Riß an anderer Stelle wieder alles raus und neue Nabe eingespeicht.
(Danke nochmal Gert ,für Deine Geduld!)
Die Teile sind haben eben das eine oder andere Jahr auf dem Buckel,besorg dir eine andere, Vordere gibts noch genug
Z.b.
[url]. https://awo-oldtimer.de/Vorderradnabe-4 ... -gebraucht[/url]
Gibts sicher aber auch preiswerter
Markus
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist ;;;;;;
Douglas Adams
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2043
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon steckkruemmer » Fr 14. Jul 2017, 06:26

Ich sehe mal nach, Bernd.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
sporti
AWO 425 Member
Beiträge: 583
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 15:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon sporti » Fr 14. Jul 2017, 10:01

Kuppengeist hat geschrieben:Hat jemand eine AWO S Radnabe vorn zu verkaufen ?


Servus,

Entweder hier:

https://www.motorradmeistermilz.de/Radn ... -im-Tausch

Er ist auch hier im Forum angemeldet.

Oder diese:


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-306-3790

Gruss ;;;;;;
Gummi.schuh
Beiträge: 44
Registriert: Do 29. Sep 2016, 21:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon Gummi.schuh » Fr 14. Jul 2017, 14:04

Hätte auch noch eine im angebot
Benutzeravatar
PdmAJ
AWO 425 Member
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:13
Wohnort: Potsdam

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon PdmAJ » Sa 15. Jul 2017, 08:12

Moin,
bei der Sport sind häufig auch die Speichen ein Problem bzw. die Ursache für ein Problem. Ich kann nur dazu raten bei den Nachbauspeichen auf die Kröpfung und die Hakenlänge zu achten. Innen- und Außenspeichen sind unterschiedlich gekröpft! Ist das nicht der Fall, ist der Speichensatz Schrott und sollte nicht gekauft werden! Speichen sollten beim Einbau passen, d.h. es sollte z.B. bei der Außenspeiche kein Druck nötig sein um sie zum Felgenbett/Bohrung zu schwenken. Ist der Haken zu kurz, übt man dauerhaft seitlichen Druck auf die Nabe aus. Genau das Gleiche bei den Innenspeichen; ist hier die Kröpfung zu groß, biegt sich die Speiche und macht einen kleinen Bogen. Dadurch wird über den Haken ebenfalls seitlichen Druck auf das Nabenhorn ausgeübt, was evtl. auch zu oben gezeigten Schäden führen kann.
Und auch ein Kleblatt auf der Speiche ist kein Garant für die richtige Hakenlänge/Kröpfung. Der Speichenhersteller biegt nach Angaben des Bestellenden und da liegt meist der Hase im Pfeffer.
Also überlegt euch ob ihr irgendwelche Speichen kauft oder den Leuten vertraut, die da sagen, dass die Speichen bei der Sport alle gleich sind. Das kann ne Menge Ärger, Zeit, Geld und letztlich originale Substanz kosten. Am Besten man lässt sich Speichen fertigen. Im Norden - z.B. Fa. WALMOTEC, in Hartmannsdorf soll es auch Profis geben.
Schöne Grüße, Alex.
"Eenes Mannes Rede is keenes Mannes Rede, man soll se hören alle Beede!"
brandenburger traditional
"I learned long ago, never to wrestle with a pig. You get dirty, and besides, the pig likes it."
George Bernard Shaw
Benutzeravatar
Kuppengeist
AWO 425 Member
Beiträge: 295
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 98554 Benshausen

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon Kuppengeist » Sa 15. Jul 2017, 09:01

Hallo Alex,
danke dir für dein Fachwissen und die Hinweise.
Ich bemühe mich derzeit um eine Nabe. Die Speichen werde ich mir vor Wiedereinbau entsprechend ansehen. Im Zusammenhang damit kann ich mich an einen Beitrag im Forum erinnern zum Einbei der Speichen in eine bestimmte Richtung der Raddrehung. Muss mich da noch mal schlau machen.
Schönes WE Bernd
Wo eine AWO fährt, da ist´s als ob der Platzhirsch röhrt.
Benutzeravatar
felix 09
AWO 425 Member
Beiträge: 303
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 11:55
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Thüringen

Re: Radnabe gerissen AWO S

Beitragvon felix 09 » Sa 15. Jul 2017, 09:44

Hallo Bernd,
du meinst bestimmt Clairenc seinen Beitrag
Gruß
Felix 09
Awo 425S
Awo Sport Chopper

Zurück zu „Pleiten, Pech und Pannen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste