Rumänischer"Lastenesel"

Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus.
Benutzeravatar
Roy
AWO 425 Member
Beiträge: 1356
Registriert: Do 18. Jun 2009, 13:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0761X Thüringen

Re: Rumänischer"Lastenesel"

Beitragvon Roy » Di 11. Jul 2017, 20:57

Hat evt. Dein Ventil in der Führung gefressen?
Der Kipphebel sieht verbogen aus.
Als ob er Druck bekommen hat, und dann abgebrochen ist.
Bild AWO Touren Bj 1955 - AWO Sport Bj 1961 - Projekt 2015 Bild
"Ich weiß zwar nicht was Kunst ist, aber ich weiß was mir gefällt!"
Al Bundy
Benutzeravatar
Matthes
Moderator
Beiträge: 3827
Registriert: Di 1. Jul 2008, 21:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0309x Cottbuser Umland
Kontaktdaten:

Re: Rumänischer"Lastenesel"

Beitragvon Matthes » Di 11. Jul 2017, 21:00

Ceaușescus letzte Rache :::::yy .
Hoffe für Dich, dass nix weiter gelitten hat. Kopf hoch ALLES WIRD GUT!!!
Wenn Strohköpfe plötzlich Geistesblitze haben, dann wird´s gefährlich!
------------------------------------------------
AWO Sport - Bj 58 / AWO Sport Gespann - Bj 57 / SAG SIMSON&Co Fahrrad Bj 52 /
Ford Popular 103E - Bj 57 - Rechtslenker
Benutzeravatar
ex yamaha
Beiträge: 172
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:26
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Schmölln

Re: Rumänischer"Lastenesel"

Beitragvon ex yamaha » Di 11. Jul 2017, 21:05

Muss die Tage erstmal den Kopf runter nehmen,glaube eigentlich nicht dass da was gefressen hat,der ist erst überholt.
Berichte dann,Markus
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist ;;;;;;
Douglas Adams
Benutzeravatar
ilo
Beiträge: 38
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:49
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Nähe Wolfsburg

Re: Rumänischer"Lastenesel"

Beitragvon ilo » Mi 12. Jul 2017, 16:40

Mach mal ein schönes Bild von der Bruchfläche, da kann man evtl. sehen, ob ein Anriss da war (Dauerbruch) oder ein Materialfehler. Sie hat ja anscheinend schon allerhand mitghemacht. :?: :idea:
Benutzeravatar
ex yamaha
Beiträge: 172
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:26
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Schmölln

Re: Rumänischer"Lastenesel"

Beitragvon ex yamaha » Mi 12. Jul 2017, 19:56

Hallo
Heute Kopf und Zylinder gezogen:
Kolben und Kurbelwelle o.k.
Zylinderkopf augenscheinlich auch,schick ihn aber zur Sicherheit mal zum Brändel zum prüfen.
Matthes :ich dachte Ceaușescus letzte Rache wäre schon dieser selbsternannte Rocker Peter Ma....
nochmal Bilder
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist ;;;;;;
Douglas Adams
Benutzeravatar
ilo
Beiträge: 38
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:49
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Nähe Wolfsburg

Re: Rumänischer"Lastenesel"

Beitragvon ilo » Mo 17. Jul 2017, 17:37

Das sind ja schöne Bilder. Wie ein klassischer Dauerbruch sieht es nicht aus. Eher wie ein Anriss durch sehr hohe Belastung, dann ein Stück langsamer Rissfortschritt und dann der Restbruch.
Was mich irretiert, ist der scheinbare Rissanfang von der Druckseite. :?:
Vielleicht hat jemand eine bessere Idee. :idea:
Benutzeravatar
ex yamaha
Beiträge: 172
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:26
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Schmölln

Re: Rumänischer"Lastenesel"

Beitragvon ex yamaha » Mi 19. Jul 2017, 16:09

Zylinderkopf nach Prüfung Top :D :D .Also wirklich nur der Kipphebel kaputt.Warscheinlich wurde das Motorrad vor mir mit brachialer Gewalt gequält, ::;; wenn man sich die z. B. Bilder vom Getriebe anschaut(Seite 1)....
Markus
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist ;;;;;;
Douglas Adams

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste