Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus.
Benutzeravatar
Der Kneiper
Beiträge: 122
Registriert: Di 17. Nov 2015, 12:24
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon Der Kneiper » Mo 7. Aug 2017, 16:15

Hallo zusammen
als Winter Projekt haben wir uns überlegt für AWO T Gespann ein Hinterrad als Scheibenrad für mich und den Commander zu bauen.
Wir haben 2 Räder von einem Feuerwehr Schlauchwagen in Wühnsdorf preisgünstig erstanden.
Hat hier jemand solch einen Umbau schon mal gemacht? Sprich die AWO Nabe in solch ein Rad eingeschweißt?
Währen für Tipps und Tricks sehr dankbar.

Viele Grüße René
Mit Brille und Buch aufs Klo zu gehen reicht nicht um Klug zu scheißen ;;;;; ::: ;;;;; :::::ll
thomas
AWO 425 Member
Beiträge: 290
Registriert: Do 18. Dez 2014, 19:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: bei Bitterfeld

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon thomas » Mo 7. Aug 2017, 16:41

In Danewitz war eine AWO T mit einem Scheibenrad hinten. Vielleicht gibt's ja Bilder.
Benutzeravatar
Slowrider
AWO 425 Member
Beiträge: 788
Registriert: Di 11. Aug 2015, 16:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Friedberg bei Augsburg

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon Slowrider » Mo 7. Aug 2017, 16:49

Servus Rene , sind das nicht normalerweise nur Blenden so wie diese da ? http://www.ebay.de/itm/Radcover-Radabde ... 0608833676
Wäre vermutlich die einfachere Variante.
Gruß Rolf
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller :D
Benutzeravatar
AWO Scheune
AWO 425 Member
Beiträge: 826
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 17:28
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 09600 Oberschöna
Kontaktdaten:

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon AWO Scheune » Mo 7. Aug 2017, 18:57

Bei uns gabs früher son scheibenrad in nem bk gespann.
Leider existiert weder die bk noch der Besitzer noch.
AWO-T Bj54, AWO-T Bj 52, S50 Bj75,S50Rennumbau Bj 78, MZ-TS250 Bj 80, Zündapp DB 234 Norma Luxus
Benutzeravatar
Slowrider
AWO 425 Member
Beiträge: 788
Registriert: Di 11. Aug 2015, 16:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Friedberg bei Augsburg

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon Slowrider » Mo 7. Aug 2017, 21:07

Hab da was im EMW Forum gefunden.....http://emw-r35.de/board/viewtopic.php?t=238&start=15
Gruß Rolf
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller :D
Benutzeravatar
nortom
Beiträge: 72
Registriert: So 1. Feb 2015, 14:31
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Peitz

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon nortom » Mo 7. Aug 2017, 21:27

Opel P4 Räder hat man wohl ganz gerne für die EMW hinten verwendet...
Gruß Thomas
Die Basis ist das Fundament jeder Grundlage! (tiefschürfende Erkenntnis meines Kumpels Andreas)

Wer 4-Takter fährt, muß weiter als 3 zählen können...
Benutzeravatar
Der Kneiper
Beiträge: 122
Registriert: Di 17. Nov 2015, 12:24
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon Der Kneiper » Di 8. Aug 2017, 10:56

;;;;;;; Jenau Rolf so wie aus dem EMW Forum sehen die Felgen aus
Vielleicht ist noch jemand hier im Forum der noch mit Detailwissen glänzen kann ::: ;;;;;; ;;;;;;;;
Ditt wird schon watt werden die Grundlage is ja schon mal da.
Ick werd och ma nen Bild hinkriegen hier reinzustellen.
Wir werden das Projekt auch hier weiter dokumentieren für die Nachwelt :::::cb
Hab hier schon ditt Google jefracht ditt wees dazu ooch nich allzuviel.
Jungs wir sehn uns in Buckow am Lagerfeuer zum leckeren Wachteleierlikör.
;;;;;;;;
Gruß René
Mit Brille und Buch aufs Klo zu gehen reicht nicht um Klug zu scheißen ;;;;; ::: ;;;;; :::::ll
Benutzeravatar
willi425S
AWO 425 Member
Beiträge: 670
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 17:55
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Leipzig Althen

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon willi425S » Di 8. Aug 2017, 13:10

Slowrider hat geschrieben:Hab da was im EMW Forum gefunden.....http://emw-r35.de/board/viewtopic.php?t=238&start=15
Gruß Rolf

Also das Rad (Versuchsrad) steht bei mir, allerdings EMW. Wenn Ihr Fragen habt.
Soll übrigens nicht Original sein :::::yy .
Bei Fragen: PN
Viele Grüße aus Leipzig Torsten

Ich liebe meine Frau.
Benutzeravatar
Kuno
Beiträge: 72
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 09:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Großraum Hamburg (21465)

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon Kuno » Di 8. Aug 2017, 18:38

Moin, hab so ein Hinterrad auf Basis der Sport, also Vollnabe und 18''-Felge. Mit einem 3.50 Reifen bin ich das früher auch im Touren-Gespann gefahren. Bei extremen Winterverhältnisse ist es auch für den Betrieb mit Ketten vorgesehen. Damit fährt man bei Glätte und Eis super sicher und man lässt die verängstlichen Autofahrer reihenweise stehen. Leider ist der Kettenbetrieb nicht immer Kotflügel schonend. Das Teil hat ein Kumpel vor gefühlt 30 Jahren gebaut. Vielleicht bekommt es Simson hin, hier mal ein Foto einzustellen, das Rad steht zur Zeit da irgendwo in seiner Werkstatt.
Grüße Kuno
Benutzeravatar
Der Kneiper
Beiträge: 122
Registriert: Di 17. Nov 2015, 12:24
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Scheibenrad als Hinterrad AWO T

Beitragvon Der Kneiper » Di 8. Aug 2017, 20:24

Bild

Bild

Hier nun mal wie versprochen die Bilder.

Vielen Dank schon mal für Hinweise wir werden mal sehen ob wir es schraubbar machen wie das EMW Rad oder fest verschweißen.

VG René
Mit Brille und Buch aufs Klo zu gehen reicht nicht um Klug zu scheißen ;;;;; ::: ;;;;; :::::ll

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast