Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Licht, Hupe, Lima & Regler, Batterie, Zündmagnet
Benutzeravatar
psilie
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 15:43
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon psilie » Mi 11. Okt 2017, 15:07

Schade, da ist man mal paar Tage nicht im Forum, werden die Bausätze für die Rollerzündung angeboten.
Vielleicht gibts ja noch mehr Interessenten und es wird wieder eine Kleinserie produziert. Ich meld hier schonmal mein Interesse an.
Gruß.psilie
Benutzeravatar
ctc-wb
Beiträge: 84
Registriert: Do 6. Mai 2010, 05:45
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 06886

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon ctc-wb » Mi 11. Okt 2017, 15:58

Heut war eine bei e....k.... zu erwerben
Ert
Beiträge: 16
Registriert: Di 13. Dez 2016, 19:59
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon Ert » Do 16. Nov 2017, 19:10

Die kalte dunkle jahreszeit hat ja nun begonnen und ich wollte mich an das verkabeln der rollerzündung machen, leider musste ich feststellen das die farbe der kabel bei mir anders ist.

als vorlage hab ich die zeichnung von Djog genommen, rollerzüdungung mit spule ohne mittelabgriff.

vielleicht könnte mal jemand ein paar bilder von der verkabelung im gehäuse hochladen wo man den verlauf der kabel sieht, das ich da mal gucken könnte :)

danke schonmal im vorraus.
Benutzeravatar
Schraubär
AWO 425 Member
Beiträge: 216
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 21:36
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 14558/Nuthetal

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon Schraubär » Do 16. Nov 2017, 21:36

Welche Kabelfarben sind den anders? Die von der Lichtmaschine? Was für Farben sind bei dir?
AWO T Bj.55 mit Stoye TM; NSU 251 OSL Bj.39
Ert
Beiträge: 16
Registriert: Di 13. Dez 2016, 19:59
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon Ert » Fr 17. Nov 2017, 13:20

Bin leider bis Samstag abend beruflich unterwegs, und kann die Bilder erst morgen Abend hochladen.

Wie war nochmal der link fürs hochladen von Bildern? :::::ll
Benutzeravatar
AWOKCUB
Beiträge: 192
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 18:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 15936 Dahme , Buckow

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon AWOKCUB » Fr 17. Nov 2017, 13:57

Was der Fuß nicht ankriegt, soll die Hand nicht lenken.
Ert
Beiträge: 16
Registriert: Di 13. Dez 2016, 19:59
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon Ert » Sa 18. Nov 2017, 21:17

Hab heute mal alle Kabel nach djog seinem Schaltplan verlegt, kann mir jemand sagen ob das mit dem regler so passt?

Bild
Benutzeravatar
Djog
AWO 425 Member
Beiträge: 239
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 21:52
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Biederitz/ Magdeburg

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon Djog » So 19. Nov 2017, 00:11

Regler, SW auf 54, RT auf 31, GN auf Masse, WS & GE Spule Lichtmaschine
Vorsicht bei dem GN Kabel der CDI, das Du mit 54 bezeichnet hasst. Es gibt
CDI's da muss dieses Kabel ab bleiben, sonst hat man einen Kurzschluss.
Wenn die Batterie dran ist einfach mal kurz über die 54 streichen da darf
kein Funke kommen (Kurzschluss).
Gruß Djog
Ert
Beiträge: 16
Registriert: Di 13. Dez 2016, 19:59
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon Ert » So 19. Nov 2017, 10:42

Vielen Dank für die schnelle Antwort Djog, hier noch einmal die abgeänderte Version, das sollte ja jetzt so passen oder?

Bild
Benutzeravatar
Djog
AWO 425 Member
Beiträge: 239
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 21:52
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Biederitz/ Magdeburg

Re: Rollerzündung assimiliert. Widerstand ist zwecklos

Beitragvon Djog » So 19. Nov 2017, 20:27

Ja so sollte es passen.
Gruß Djog

Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste