Bastelpeters 21 Zöller

Rahmen, Schwinge, Kotflügel, Ständer, Fußrasten, Ansaugkasten, Werkzeugrolle & Seitenkasten, Steuerkopf
Benutzeravatar
Bastelpeter
AWO 425 Member
Beiträge: 252
Registriert: Di 12. Mai 2015, 07:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Mainzer Umland

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon Bastelpeter » Do 11. Mai 2017, 16:18

Saugeil. So ähnlich soll meine auch werden.
Eine AWO beschleunigt nicht, sie nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
feuereisen
AWO 425 Member
Beiträge: 1038
Registriert: So 19. Dez 2010, 00:29
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 16321 Bernau
Kontaktdaten:

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon feuereisen » Do 11. Mai 2017, 17:32

Speedmaster MK II in 3.50-19 ( hinten) d = 682 mm auf der Touren :
Touren Flat track racer - Kopie.JPG


und was aus den 30ern mit originalen Good Year Eagle Rib und einem AWO Teil ;-) :
BSA M20 Bahnrenner.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das einzig Wahre stell Dir vor bleibt immer der Verbrennungsmotor!

http://www.feuer-eisen.de
http://www.awo-stammtisch.de
http://www.ifa-oldtimer-service.de

Wer zu faul um selbst zu Denken, der lässt sich ganz einfach lenken...

Der goldene Mittelweg endet irgendwann in einem Kriechgang...

Scheiße hat das selbe Muster
Benutzeravatar
Bastelpeter
AWO 425 Member
Beiträge: 252
Registriert: Di 12. Mai 2015, 07:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Mainzer Umland

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon Bastelpeter » Do 11. Mai 2017, 17:40

Sieht Spitze aus. Und jetzt noch den Krümmer auf Auslasshöhe gerade nach hinten, dann passt das.
Eine AWO beschleunigt nicht, sie nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
feuereisen
AWO 425 Member
Beiträge: 1038
Registriert: So 19. Dez 2010, 00:29
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 16321 Bernau
Kontaktdaten:

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon feuereisen » Do 11. Mai 2017, 17:45

Das wird bei der T nix.... da verbrennt man sich Oberschenkel und Knie... außerdem ist die Abgasanlage dann den Seitenwagenhaltern im Weg... der fehlt da nämlich noch...
Das einzig Wahre stell Dir vor bleibt immer der Verbrennungsmotor!

http://www.feuer-eisen.de
http://www.awo-stammtisch.de
http://www.ifa-oldtimer-service.de

Wer zu faul um selbst zu Denken, der lässt sich ganz einfach lenken...

Der goldene Mittelweg endet irgendwann in einem Kriechgang...

Scheiße hat das selbe Muster
Benutzeravatar
PdmAJ
AWO 425 Member
Beiträge: 1076
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:13
Wohnort: Potsdam

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon PdmAJ » Do 11. Mai 2017, 21:01

Schrauberklaus83 hat geschrieben:Bild
Gruß Ralf

Geiles Teil Ralf, hab die so noch gar nicht live gesehen!
Und der Avon ist gar nicht so schlecht. Ich hab den vorn auf meinem Renner und der hat mich selbst bei ordentlich Schräglage noch nicht im Stich gelassen.
@bastelpeter, ich wünsch gutes Gelingen!
Grüße, Alex
"Eenes Mannes Rede is keenes Mannes Rede, man soll se hören alle Beede!"
brandenburger traditional
"I learned long ago, never to wrestle with a pig. You get dirty, and besides, the pig likes it."
George Bernard Shaw
Benutzeravatar
Schrauberklaus83
AWO 425 Member
Beiträge: 214
Registriert: So 25. Jul 2010, 11:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Nassau, Erz

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon Schrauberklaus83 » Fr 12. Mai 2017, 09:18

Hallo Alex,
ich dachte du hast das Teil vor zwei Jahren in Danewitz bewundert. Auf deinem Renner hast du bestimmt die weichere Rennversion vom Avon.

Gruß Ralf
Wer später bremst, is länger schnell.
Benutzeravatar
AwoFranz
Beiträge: 110
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 14:56
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Naumburg/ Saale

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon AwoFranz » Fr 12. Mai 2017, 18:43

Schönes Stück!

Mit Kardan Zündung :lol:

Gruß Franz
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt. :D
Benutzeravatar
Schrauberklaus83
AWO 425 Member
Beiträge: 214
Registriert: So 25. Jul 2010, 11:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Nassau, Erz

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon Schrauberklaus83 » Fr 12. Mai 2017, 20:24

Ne das is die Beleuchtung, damit es da drin nicht so finster is. :D
Wer später bremst, is länger schnell.
Benutzeravatar
Bastelpeter
AWO 425 Member
Beiträge: 252
Registriert: Di 12. Mai 2015, 07:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Mainzer Umland

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon Bastelpeter » Fr 12. Mai 2017, 22:20

Danke für de Wünsche, Alex. Meine Teilehaufen macht sich heute von Kiel auf in RIchtung Mainz. Sollte Anfang der Woche bei mir eintrudeln. Dann wird erstmal gesichtet und zerlegt. Anschließend Beratungsgesräch beim TÜV und dann gehts los.

Grüße
Peter
Eine AWO beschleunigt nicht, sie nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
Bastelpeter
AWO 425 Member
Beiträge: 252
Registriert: Di 12. Mai 2015, 07:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Mainzer Umland

Re: 21 Zoll Hinterrad im Tourenrahmen

Beitragvon Bastelpeter » Do 15. Jun 2017, 18:35

So, heute war Anprobe. Alle Halter sind wieder am Rahmen und es gibt wieder eine Platte für die Batteriehalterung. Mit der Sport Gabel und den 21 Zöllern sieht das schonmal ganz gut aus. Es verbleinen noch ca 85mm Federweg vorne und 55mm hinten. HInten ist noch ca 12 mm Platz zwischen Reifen und Sickenblech.

Nun noch ne Frage, hat schon mal jemand einen Kotflügel an die Gradwegfederung geschraubt? Also mitgefedert...

Grüße
Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eine AWO beschleunigt nicht, sie nimmt Fahrt auf!

Zurück zu „Fahrgestell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast